Strategische Absicht
(Hamel Prahalad)

Wissenszentrum

   

Den Zweck einer Firma mit ihren Mitteln abgleichen. Erklärung des Strategische Absicht von Hamel und Prahalad. ('89)

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

1989 schufen Gary Hamel und C.K. Prahalad mit ihrem Artikel „Strategic Intent" (Strategische Absicht)“ einen Umbruch. Er wurde in der Harvard Business Review veröffentlicht. Hamel und Prahalad argumentieren, dass, um Erfolg zu erzielen, eine Firma ihren Zweck (Ziel) mit ihren Mitteln durch Strategische Absicht abgleichen muss.


Was ist Strategische Absicht? Beschreibung

In ihrem Buch definieren Hamel und Prahalad Strategische Absicht als: ein ehrgeiziger und unwiderstehlicher Traum, der Antrieb gibt; welcher die emotionale und intellektuelle Energie für die Reise in die Zukunft zur Verfügung stellt. Wenn strategische Architektur (ein hochqualifizierter Entwurf für die Entwicklung neuer Funktionalitäten, der Akquisition neuer Kompetenzen oder der Migration der vorhandenen Kompetenzen und die Rekonfigurierung der Schnittstelle mit den Kunden) das Gehirn ist, ist strategische Absicht das Herz. Es sollte ein Gefühl der Ausdehnung (Herausforderung) ausdrücken - das vorhandene Ressourcen und Fähigkeiten für die Aufgabe nicht ausreichen.
 

Strategische Absicht-Attribute

Hamel und Prahalad lieferten die folgenden drei Attribute der strategischen Absicht: Richtung, Entdeckung und Schicksal.

  1. Gefühl der Richtung. Ein bestimmter Standpunkt über den langfristigen Markt oder die Wettbewerbsposition, die ein Unternehmen erhofft, über die kommende Dekade o.ä. aufzubauen. Es sollte eine Ansicht der Zukunft sein und sollte ein Gefühl der Richtung ausdrücken, das vereinheitlicht und personifiziert.
  2. Gefühl der Entdeckung. Eine strategische Absicht unterscheidet; es impliziert einen wettbewerbsfähigen einzigartigen Standpunkt über die Zukunft. Es hält Angestellten die Versprechung des Erforschens von neuem, konkurrierendem Terrain her.
  3. Gefühl des Schicksals. Strategische Absicht hat eine emotionale Seite; es ist ein Ziel, das Angestellte als in sich selbst wertvoll wahrnehmen.

Typische drei Schritte im Strategische Absicht-Prozess

  1. Setzen Sie den Strategische Absicht fest, der alle drei oben genannten Eigenschaften hat.
  2. Setzen Sie die Herausforderungen fest. Finden Sie passende Herausforderungen und teilen Sie diese der gesamten Belegschaft mit. Diese Herausforderungen sind die Mittel, um den Strategische Absicht zu erzielen. Zum Beispiel: Nehmen Sie an, dass der Strategische Absicht von Canon ist: „Schlagen von XEROX“. Eine strategische Herausforderung könnte sein: Entwickeln eines Heimkopierers zu einem Richtpreis von $1000.
  3. Ermächtigung des Strategische Absicht. Schlüssel in jedem Strategische Absicht-Prozess ist: realisieren, dass das Erzielen (Einlassen auf) des Strategische Absicht eine Angelegenheit ist, die jeden miteinbezieht. Die Aufgabe des Top Management ist hier „die Klugheit des Ameisenbergs einzufangen“: ändern Sie den traditionellen abwärts gerichteten Kommunikationsstil in einen nach oben gerichteten Kommunikationstrom der neuen Ideen, die von der gesamten Organisation kommen.

Der Hintergrund dieses Ansatzes für Unternehmensstrategie und strategisches Denken im allgemeinen war der drastische Nachkriegsaufstieg der japanischen Firmen. Die japanische Wirtschaft beherrschte in zunehmendem Maße die Weltmärkte, indem sie anfängliche ehrgeizige Bestrebungen hatten, die im Westen als in hohem Grade unrealistisch gegolten hätten. Unrealistisch in Bezug auf ihre Ressourcen und Fähigkeiten. Eine Obsession für das Gewinnen war geschaffen und auf allen Niveaus der Organisation aufrechterhalten. So war die Grundlage für ein 10 bis 20 jähriges Streben nach globaler Marktführerschaft gelegt.


Buch: Hamel & Prahalad - Competing for the future -


Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_comments.asp, line 140 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_expert_tips.asp, line 797 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_resources.asp, line 1249 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Vergleichen Sie mit Strategische Absicht:  Ashridge Mission-Modell  |  Wertorientierte UnternehmensführungKernkompetenz  |  Bottom of the Pyramid-Ansatz  |  Moralischer Zweck  |  Clarkson Grundregeln  |  Intrinsische Stakeholder-PerspektiveStrategisches Stakeholder-ManagementSieben Überraschungen  |  Stakeholder Value Perspektive  |  AktionärswertperspektiveSpiral Dynamics-ModellCo-Creation-Ansatz


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Ethik & Verantwortung  |  Human Resources  |  Führung  |  Strategie


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2017 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 26-3-2017. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_expert_tips.asp, line 797 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_resources.asp, line 1249 Failed to execute script: Http Status Code = 500